Zertifikat beantragen

Dozenten

Bild von
Dr. med. Thomas Plappert
Facharzt für Innere Medizin, Notarzt, ÄLRD
Bild von
Dr. med. Thomas Plappert
Facharzt für Innere Medizin, Notarzt, ÄLRD
Dr. med. Thomas Plappert hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Vor über 25 Jahren startete Dr. Thomas Plappert neben der Schule im Rettungsdienst und arbeitet seit Ende des Medizinstudiums in der Notfallmedizin. Lange Jahre war er Oberarzt in einer Zentralen Notaufnahme, Notarzt zu Wasser, zu Lande und in der Luft, Leitender Notarzt und Teil der Ärztlichen Leitung Rettungsdienst. Er ist Autor zahlreicher Kapitel in wichtigen Fachbüchern, Veröffentlichungen und Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen zur Notfallmedizin. Dr. Plappert hat das Netzwerk von notfallmedizinkurs.de mit gegründet und aufgebaut, ist verheiratet und stolzer Vater zweier Söhne. Arbeitsschwerpunkte: Notfallsonographie, Führung in kritischen Situationen, Patienten im Peri-Arrest, Team-, Organisations-und Führungskräfteentwicklung in der Notfallmedizin.

Bild von
Dipl.-Sozialpädagogin Kristina Schmidt
Palliativ-Care-Fachkraft
Ethikberaterin im Gesundheitswesen
L-PSNV
Bild von
Dipl.-Sozialpädagogin Kristina Schmidt
Palliativ-Care-Fachkraft
Ethikberaterin im Gesundheitswesen
L-PSNV
Dipl.-Sozialpädagogin Kristina Schmidt hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Kristina Schmidt ist Diplom Sozialpädagogin, Palliative-Care-Fachkraft, Ethikberaterin in der Medizin und seit über 20 Jahren als Rettungssanitäterin tätig. Nach langjähriger Tätigkeit in der Jugendhilfe ist sie nun neben ihrer Arbeit als Koordinatorin im Ambulanten Hospizdienst auch Leiterin der Psychosozialen Notfallvorsorge im Landkreis Fulda. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Einsatzvorbereitung und -Nachsorge für Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, Notärzte und Führungskräfte. Sie ist Autorin von Fachartikeln und als Dozentin für psychosoziale und ethische Aspekte der Notfallmedizin bundesweit unterwegs.

Bild von
Daniel Marx
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Notarzt
Bild von
Daniel Marx
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Notarzt
Daniel Marx hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Daniel Marx ist aktuell ärztlicher Leiter der MEDI-LEARN Notarztkurse und arbeitet freiberuflich als Notarzt. Seine Facharztausbildung absolvierte er an verschiedenen Kliniken in Essen und Bielefeld. Seine besondere Leidenschaft ist die präklinische Notfallmedizin. Seit 2005 ist er als Notarzt in verschiedenen Bereichen tätig gewesen, u. a. über 10 Jahre in der Luftrettung. Dort entwickelte sich auch sein Interesse am Crew-Resource-Management. Als Gründer von Faktor Mensch prägt er seit 2009 ein Fortbildungsformat für medizinische Fachkräfte, in dem es um menschliche Leistung und Teamkultur in der Akut- und Notfallmedizin geht. Er gilt inzwischen als einer der führenden Experte für das Team-Resource-Management im deutschsprachigen Raum.

 

Bild von
Dr. med. Silke Gatzert
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Bild von
Dr. med. Silke Gatzert
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. med. Silke Gatzert hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Dr. Silke Gatzert hat vor Beginn ihrer Facharztausbildung in der Psychiatrie von 2003 bis 2006 in der Anästhesie gearbeitet. Seit 2007 hat sie in verschiedenen größeren und kleineren psychiatrischen Kliniken in Norddeutschland gearbeitet und ist seit 2016 Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. In ihrer aktuellen Anstellung als Oberärztin in einer kleinen Klinik mit 58 Betten in Preetz besteht eine enge Kooperation mit der somatischen Nachbarklinik.

Bild von
Dr. med. Christoph Clauß
Facharzt für Anästhesiologie, Notarzt
Bild von
Dr. med. Christoph Clauß
Facharzt für Anästhesiologie, Notarzt
Dr. med. Christoph Clauß hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Dr. med. Christoph Clauß ist Facharzt für Anästhesiologie am Universitätsklinikum Mannheim. Neben seiner klinischen Tätigkeit ist er als Notarzt in Rettungsdienst und Intensivtransport aktiv. Als Dozent in der präklinischen Lehre unterrichtet er u. a. in Notarzt-, NASim25- und LNA/OrgL-Kursen. Er ist Instruktor in den Bereichen Traumatologie, Reanimation, Kindernotfallmedizin, invasive Maßnahmen und CRM/TRM. Als Lehrrettungsassistent hat er langjährige Erfahrung an einer Rettungsdienstschule.
 

 
 
 
Bild von
Dr. med. Kilian Rutkowski
Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin
Notarzt
Bild von
Dr. med. Kilian Rutkowski
Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin
Notarzt
Dr. med. Kilian Rutkowski hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Seit 2017 Assistenzarzt bei der Bundeswehr, initial am BWK in Hamburg tätig. Seit 07/2020 im Sanitätsversorgungszentrum in Donaueschingen.
Seit 2021 als begeisterter Notarzt im Schwarzwald unterwegs.

Akuter Brustschmerz
Akuter Brustschmerz. Nicht nur das Herz kann im Thorax wehtun.

Verschlechterung des Allgemeinzustandes
AZ-Verschlechterung, der Klassiker in jedem Dienst. Völlig unübersichtlich oder doch nicht?

Labor und BGA
Einfach mal alles bestimmen, was soll dabei schon schiefgehen?
Verflixt, der Patient hat positive D-Dimere

Rückenschmerzen
Ich hab seit 3 Monaten Rückenschmerzen, aber heute nachts um 3, da muss ich das mal ganz dringend abklären lassen, weil jetzt hab ich grad Zeit.

Bild von
Dr. med. Stephan List
AiW Kardiologie
Bild von
Dr. med. Stephan List
AiW Kardiologie
Dr. med. Stephan List hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Aktuell im 5. Weiterbildungsjahr in der Kardiologie mit Schwerpunkt Elektrophysiologie. Gründer der herzkurven EKG-Kurse.

Bild von
Friederike Bremer
Assistenzärztin für Innere Medizin Sana Hanse-Klinikum Wismar
Bild von
Friederike Bremer
Assistenzärztin für Innere Medizin Sana Hanse-Klinikum Wismar
Friederike Bremer hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Assistenzärztin im 5. Weiterbildungsjahr Innere Medizin. Nebenbei ehrenamtlich bei den Maltesern Wismar im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz. Vor dem Studium Rettungssanitäterin in Wismar.

 

Mein 1. Tag in der Endoskopie
Woran muss ich vor meinem Einsatz in der Endoskopie denken und worauf sollte ich mich vorbereiten? Hier gibt es Tipps für den Einsteiger in der Endoskopie und Handlungskonzepte.

Bild von
Dr. med. Samuel John
Anästhesist
Notarzt
Bild von
Dr. med. Samuel John
Anästhesist
Notarzt
Dr. med. Samuel John hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Anästhesist und Notfallmediziner, gelegentlich auf der Straße, aktuell aber am ehesten im OP-Bereich auf der Suche nach Kaffee und Kuchen zu finden.

Narkose
Hier lernst Du als Nicht-Anästhesist Grundlagen zur eigenständigen Narkoseeinleitung und -Aufrechterhaltung kennen. Außerdem gibt es Tipps und Tricks im Umgang mit narkotisierten Patienten und (vor allem) ihren Anästhesisten.

 

Sedierung
Hier lernst Du als Nicht-Anästhesist unterschiedliche (Analgo-)Sedierungsverfahren für den täglichen Gebrauch kennen. Außerdem gibt es ein Troubleshooting-FAQ, wenn es mal nicht so läuft wie geplant.

Bild von
Thomas Borgmann
Facharzt für Innere Medizin
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Präklinische Notfallmedizin
Ethikberater im Gesundheitswesen
Bild von
Thomas Borgmann
Facharzt für Innere Medizin
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Präklinische Notfallmedizin
Ethikberater im Gesundheitswesen
Thomas Borgmann hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Chefarzt Zentrale Notaufnahme St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen

Seit 12 Jahren im Aufbau und Leitung von Notaufnahmen tätig
Prüfer an der Ärztekammer für Klinische Akut und Notfallmedizin

Pocus Nerd

Ethikberater im Gesundheitswesen insbesondere in der Notfallmedizin

Bild von
Dr. med. Isabel Lück
Oberärztin Klinik für Notfall- und Intensivmedizin am Klinikum Itzehoe
Notärztin
Bild von
Dr. med. Isabel Lück
Oberärztin Klinik für Notfall- und Intensivmedizin am Klinikum Itzehoe
Notärztin
Dr. med. Isabel Lück hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Oberärztin Notfall- und Akutmedizin. Notärztin.

Bild von
Dr. med. Christoph Hüser
Assistenzarzt Klinik II für Innere Medizin a.d. Uniklinik Köln
Bild von
Dr. med. Christoph Hüser
Assistenzarzt Klinik II für Innere Medizin a.d. Uniklinik Köln
Dr. med. Christoph Hüser hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Informationen folgen.

Bild von
Christian Twardy
Stellv. Hauptgeschäftsführer und Leiter Referat Tarifpolitik Marburger Bund Bundesverband
Bild von
Christian Twardy
Stellv. Hauptgeschäftsführer und Leiter Referat Tarifpolitik Marburger Bund Bundesverband
Christian Twardy hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Geboren 1974 in Hamburg. Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften in Hamburg, Speyer und Wien. Seit dem 1. Oktober 2012 stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter des Referats Tarifpolitik des Marburger Bund Bundesverbandes. Zuvor Tätigkeiten als Referent beim Sozialverband Deutschland, dem Deutschen Beamtenbund sowie ab 2009 als Syndikus im Tarifreferat des MB-Bundesverbandes.

 

Tarifrecht – Wie funktioniert das?
Der Vortrag vermittelt die Grundlagen des Tarifvertragsrechts und gibt Auskunft über die unterschiedlichen Arten von Tarifverträgen im ärztlichen Bereich. Darüber hinaus werden zentrale Bestandteile des Tarifvertrages ebenso erläutert, wie typische Problemlagen bei der Anwendbarkeit und bei Tarifpluralität/-konkurrenz.

Bild von
Prof. Dr. Henrik Herrmann
Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein und Mitglied im Marburger Bund Bundesvorstand
Bild von
Prof. Dr. Henrik Herrmann
Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein und Mitglied im Marburger Bund Bundesvorstand
Prof. Dr. Henrik Herrmann hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Seit 37 Jahren ärztlich am Westküstenklinikum Heide tätig, auch als Chefarzt und ärztlicher Direktor, jetzt ärztlicher Leiter des Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen. Seit 2018 Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein, seit 2019 einer der beiden Vorsitzenden der Weiterbildungsgremien der Bundesärztekammer. Zudem seit 2016 im Bundesvorstand des Marburger Bundes und einer der Vorsitzenden des Arbeitskreises Weiterbildung des Marburger Bundes.

Bild von
Elke Schels
Rechtsanwältin
Justitiarin Marburger Bund Landesverband Bayern
Bild von
Elke Schels
Rechtsanwältin
Justitiarin Marburger Bund Landesverband Bayern
Elke Schels hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Seit 2003 beim Landesverband Marburger Bund Bayern als Justitiarin unteranderem in der Rechtsberatung und Vertretung der Mitglieder in allen arbeitsrechtlichen Belangen tätig.
Ein Tätigkeitsschwerpunkt ist die rechtliche Beratung – insbesondere die Vertragsberatung der Mitglieder die im ambulanten Bereich arbeiten bzw. dies planen.

Von der Klinik in die Praxis oder ins MVZ – Worauf ist zu achten?
Arbeitsrechtliche Fragestellungen und Besonderheiten der Anstellung im ambulanten Bereich

Bild von
Johanna Grimme
Ärztin in Weiterbildung Innere Medizin
Vorstandsmitglied im Marburger Bund
Landesverband Niedersachsen
Bild von
Johanna Grimme
Ärztin in Weiterbildung Innere Medizin
Vorstandsmitglied im Marburger Bund
Landesverband Niedersachsen
Johanna Grimme hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Ich bin Mutter von zwei Töchtern und arbeite in Teilzeit in einem kommunalen Krankenhaus. Ich war von 2014 bis 2019 Mitglied im örtlichen Betriebsrat und bin seit 2015 Mitglied im Landesvorstand des Marburger Bundes Niedersachsen. Darüber hinaus engagiere ich mich im Sprecherrat der sich weiterbildenden Ärztinnen und Ärzte des MB und bin Mitglied im Arbeitskreis ärztlicher Nachwuchs der Ärztekammer Niedersachsen.

Bild von
Alexandra Kretschmer
Stellv. Geschäftsführerin Marburger Bund Landesverband Hessen
Bild von
Alexandra Kretschmer
Stellv. Geschäftsführerin Marburger Bund Landesverband Hessen
Alexandra Kretschmer hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Alexandra Kretschmer, als Fachanwältin für Arbeitsrecht berate ich seit 11 Jahren Ärzte vom Berufseinstieg bis zum Chefarzt, und betreue in Hessen das Studierenden-Programm des MB mit Vorträgen, wie z.B. Rechte und Pflichten im PJ, sowie die Organisation von medizinischen Fachvorträgen für einen guten Start in den Arztberuf.    

Bild von
Janina Muskietorz
Bild von
Janina Muskietorz
Janina Muskietorz hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Informationen folgen.

Bild von
Dr. med. MPH Sebastian Gassner
Oberarzt Anästhesie, Leitung Palliativmedizin und Schmerztherapie
ZB Palliativmedizin
ZB Spezielle Schmerztherapie
ZB Notfallmedizin
Bild von
Dr. med. MPH Sebastian Gassner
Oberarzt Anästhesie, Leitung Palliativmedizin und Schmerztherapie
ZB Palliativmedizin
ZB Spezielle Schmerztherapie
ZB Notfallmedizin
Dr. med. MPH Sebastian Gassner hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Bild von
Dr. med. univ. Martin Fandler
Facharzt für Innere Medizin
ZWB Notfallmedizin
Oberarzt Interdisziplinäre Notaufnahme am Klinikum Bamberg
Co-Gründer "Nerdfallmedizin"
Bild von
Dr. med. univ. Martin Fandler
Facharzt für Innere Medizin
ZWB Notfallmedizin
Oberarzt Interdisziplinäre Notaufnahme am Klinikum Bamberg
Co-Gründer "Nerdfallmedizin"
Dr. med. univ. Martin Fandler hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Martin ist Oberarzt an der interdisziplinären Notaufnahme eines Maximalversorgers und online als „Nerdfallmediziner“ aktiv.

Bild von
Dr. med. Susanne Johna
1. Vorsitzende Marburger Bund, Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer, Internistin
Bild von
Dr. med. Susanne Johna
1. Vorsitzende Marburger Bund, Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer, Internistin
Dr. med. Susanne Johna hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Bild von
Anne Sieben
Rechtsanwältin
Spezialistin für Arzthaftung Deutsche Ärzteversicherung
Bild von
Anne Sieben
Rechtsanwältin
Spezialistin für Arzthaftung Deutsche Ärzteversicherung
Anne Sieben hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Bild von
Oliver Neyjahr
Fachanwalt für Medizinrecht
Spezialist für Arzthaftung Deutsche Ärzteversicherung
Bild von
Oliver Neyjahr
Fachanwalt für Medizinrecht
Spezialist für Arzthaftung Deutsche Ärzteversicherung
Oliver Neyjahr hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Bild von
M.A. Benjamin Karaß
Notfallsanitäter und Praxisanleiter
B.A. Health Care Management
M.A. Erwachsenenbildung
Coach und Mediator univ.
Bild von
M.A. Benjamin Karaß
Notfallsanitäter und Praxisanleiter
B.A. Health Care Management
M.A. Erwachsenenbildung
Coach und Mediator univ.
M.A. Benjamin Karaß hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Benjamin Karaß ist Teil des Entwicklungshorizonte Teams und interessiert sich für Führungsfragen im Gesundheitswesen. Darüber hinaus ist er als Trainer für unterschiedliche Auftraggeber aktiv.

Umgang mit Ängsten und Sorgen der Mitarbeiter
In einer VUCA Welt rechnen Mitarbeiter:innen regelmäßig mit dem Schlimmsten. Das Thema Digitalsierung hält immer mehr Einzug in den Arbeitstalltag im Gesundheitswesen und schürrt neue Ängste und Sorgen den steigenden Anforderungen nicht länger genügen zu können. In kleinen peripheren Häusern besteht die Gefahr den Arbeitsplatz zu verlieren oder externe Rettungswachen werden aus dem Bedarfsplan gestrichen und regelmäßig neu ausgeschrieben. Arbeitgeberwechsel stehen so an der Tagesordnung. Dabei ist die fragliche Übernahme von Arbeitsverträgen in Rahmen von Ausschreibungen ein regelmäßiger Begleiter. Der Führungskraft muss dabei stets einen kühlen Kopf bewahren, um die Motivation und Zuversicht der Mitarbeiter:innen zu erhalten. Nach diesem kurzen intensiven Onlineseminar fällt Ihnen diese Aufgabe schon ein bisschen leichter.

Wie du dein Team in Ausnahmesituationen stabilisieren kannst
Besondere Zeiten erfodern besondere Maßnahmen. Die Coronapandemie hat es uns deutlich vor Augen geführt. Wir sind auf Ausnahmesituation nicht ausreichend vorbereitet. Die Krankheit, ein Unfall oder der Tod eines Kollegen kann ein Team schnell aus der Bahn werfen und eine Weiterarbeit schwierig bis unmöglich werden lassen. Der Führungskraft kommt die besondere, wie auch schwierige Aufgabe zu, das Team durch die Emotionen und Aufgaben sicher zu manövrieren. Wir zeigen Ihnen einfache und effektive Konzepte, die Sie und Ihr Team (wieder) weiterkommen lassen.

Raus aus der Meetingfalle – Besprechungen effektiv gestalten
Meetings haben sich für viele Führungskräfte zum Unwort entwickelt. Nach einem Meetingmarathon hat man zwar viele Gespräche geführt, aber keine Ergebnisse erzielt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr nächstes Meeting erfolgreich werden lassen. Wir geben Ihnen die Werkzeuge an die Hand, damit sie an den richtigen Stellschrauben drehen können, um mit weniger deutlich mehr zu erreichen.

Bild von
Dr. med. Kolja Deicke
Oberarzt
Facharzt für Anästhesie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Bild von
Dr. med. Kolja Deicke
Oberarzt
Facharzt für Anästhesie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Dr. med. Kolja Deicke hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Ich arbeite seit 20 Jahren im Klinikum Kassel im OP und auf einer unserer Intensivstationen und fahre leider nur noch selten Notarzt. Nebenberuflich bin ich im Marburger Bund aktiv.

Bild von
Ralf Daniel
Bild von
Ralf Daniel
Ralf Daniel hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Bild von
Faruk Sevinc
Lehrtrainer für Emotionale Intelligenz
Trainer & Coach für Emotionale Intelligenz
Bild von
Faruk Sevinc
Lehrtrainer für Emotionale Intelligenz
Trainer & Coach für Emotionale Intelligenz
Faruk Sevinc hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Mein Name ist Faruk Sevinc, ich bin Lehrtrainer für Emotionale Intelligenz bei der Baum-Akademie. Hier helfen wir Menschen, sich besser zu verstehen, damit sie sein können, wer sie wirklich sind. Einerseits bilden wir Menschen in Mimikresonanz aus, damit sie die Körpersprache ihres Gegenübers entschlüsseln und verstehen können, was in ihrem Gegenüber wirklich vorgeht. Anderseits bilden wir Coaches im integrativen Emotions-Coaching-Ansatz emTrace aus, damit sie die emotionalen Blockaden ihres Klienten lösen können.

 

Mimikresonanz – Gefühle sehen. Patienten verstehen.
Studien zeigen, dass Ärzte mit einer höheren Emotionserkennungsfähigkeit zufriedener Patienten haben. Die Emotionen des Gegenübers zu entschlüsseln ist eine Schlüsselkompetenz die wir gezielt in Mimikresonanz trainieren. In diesem Vortrag erhalten Sie Einblicke in die Welt der Mimik & Körpersprache.

Bild von
Dr. med. Sebastian Casu
FA Anästesiologie, Klinische Akut- und Notfallmedizin
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Bild von
Dr. med. Sebastian Casu
FA Anästesiologie, Klinische Akut- und Notfallmedizin
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Dr. med. Sebastian Casu hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Chefarzt der Zentralen Notaufnahme in der Asklepios Klinik Wandsbek, Hamburg. Ursprünglich Anästhesist, heute spezialisiert auf Klinische Akut- und Notfallmedizin. Zu den Schwerpunkten gehörten die Sepsis und das Gerinnungsmanagement. Vielseitig interessiert, insbesondere auch an guter Lehre und Führung in der (Notfall-)Medizin. Näheres auch auf der Webseite (Blog), gern auch auf Twitter folgen.

Reanimation
Reanimationssituationen bedeuten meist Stress für alle Beteiligten. Handlungssicherheit durch theoretisches Wissen, praktische Fertigkeiten und Kenntnisse über die größten -häufig als „Softskills“ bezeichneten- Fähigkeiten sind Grundlage für die professionelle Durchführung einer Reanimation in allen Situationen. Dieser Impulsvortrag beleuchtet die wichtigsten Aspekte der Reanimation…von mehreren Seiten.

Blutungsmanagement
„In Blutungssituationen verlieren wir nicht nur Blut, sondern auch Gerinnung.“
Ein wichtiger Satz, der uns daran erinnern soll, dass in der Behandlung akuter Blutungssituationen das Gerinnungsmanagement nicht zu kurz kommen darf. Gestresst von römischen Zahlen und enzymatischen Prozessen ist Gerinnung allerdings selten Lieblingsthema. In diesem Vortrag wird ganz praktisch ein Konzept vorgestellt, dass im Kopf bleibt und uns verstehen lässt, was wir zu Beginn der Blutung tun sollten.

Bild von
Wiebke Allermann
Physiotherapeutin
Bild von
Wiebke Allermann
Physiotherapeutin
Wiebke Allermann hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Schatzmeisterin Twankenhaus e.V.
Im Social-Media-Team für das Twankenhaus

 

“Patient*innen im Mittelpunkt?” – Ein Fallbericht
Das Team Twankenhaus zeigt anhand eines mehr oder weniger typischen Patient:innenfalls die Stolpersteine in der interprofessionellen und intersektoralen Versorgung auf und möchte mit Ihnen und Euch in die Diskussion über Verbesserungsmöglichkeiten gehen.

Bild von
Christine Gießler
Ärztin in Weiterbildung Anästhesie
Bild von
Christine Gießler
Ärztin in Weiterbildung Anästhesie
Christine Gießler hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Beirätin für Klinikärzt*innen im Twankenhaus e.V.
Ärztin in Weiterbildung Anästhesie

“Patient*innen im Mittelpunkt?” – Ein Fallbericht
Das Team Twankenhaus zeigt anhand eines mehr oder weniger typischen Patient:innenfalls die Stolpersteine in der interprofessionellen und intersektoralen Versorgung auf und möchte mit Ihnen und Euch in die Diskussion über Verbesserungsmöglichkeiten gehen.

Bild von
Dr. med. Katharina Thiede
FÄ f. Allgemeinmedizin
Bild von
Dr. med. Katharina Thiede
FÄ f. Allgemeinmedizin
Dr. med. Katharina Thiede hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Pressesprecherin im Twankenhaus e.V. – einem interprofessionellen Thinktank im Gesundheitswesen

“Patient*innen im Mittelpunkt?” – Ein Fallbericht
Das Team Twankenhaus zeigt anhand eines mehr oder weniger typischen Patient:innenfalls die Stolpersteine in der interprofessionellen und intersektoralen Versorgung auf und möchte mit Ihnen und Euch in die Diskussion über Verbesserungsmöglichkeiten gehen.

Bild von
Svenja
Patientensprecherin Twankenhaus e.V.
Bild von
Svenja
Patientensprecherin Twankenhaus e.V.
Svenja hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Patientensprecherin Twankenhaus e.V.

“Patient*innen im Mittelpunkt?” – Ein Fallbericht
Das Team Twankenhaus zeigt anhand eines mehr oder weniger typischen Patient:innenfalls die Stolpersteine in der interprofessionellen und intersektoralen Versorgung auf und möchte mit Ihnen und Euch in die Diskussion über Verbesserungsmöglichkeiten gehen.

Bild von
Katharina Bröhl
Fachärztin für Innere Medizin
Bild von
Katharina Bröhl
Fachärztin für Innere Medizin
Katharina Bröhl hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Ich bin von Anfang an im Twankenhaus dabei und sehr froh mit so einem tollen Team arbeiten zu können. Beruflich bin ich als Internistin in einer ZNA eines Maximalversorgers tätig.

Bild von
Dr. med. Dorothea Hempel
Bild von
Dr. med. Dorothea Hempel
Dr. med. Dorothea Hempel hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Bild von
Fabio Sánchez Copano
Notfallsanitäter
Bild von
Fabio Sánchez Copano
Notfallsanitäter
Fabio Sánchez Copano hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Als Notfallsanitäter und Mitglied des Twankenhauses e.V. ist mir vor allem wichtig, die verbesserter interprofessionelle Zusammenarbeit Gesundheitswesen.

Bild von
Orga-Team
Bild von
Orga-Team
Orga-Team hält die folgenden Vorträge:

Vitae

Orga-Team des Klinikärzte Kongress.

Bild von
Dr. med. Isabelle Behrendt
Bild von
Dr. med. Isabelle Behrendt
Dr. med. Isabelle Behrendt hält die folgenden Vorträge:

Vitae